Luftsportverein Eßweiler e. V.
Fliegen im Herzen der Pfalz

Probemitgliedschaft

 

Du hast Interesse Fliegen zu lernen? Dann empfehlen wir dir eine Probemitgliedschaft! Erlebe zwei Sonntage lang, was es heißt ein Pilot zu sein. Als Probemitglied hast du zwei Wochen Zeit den Verein kennen zu lernen und als Flugschüler am Flugbetrieb teilzunehmen. Übers Fronleichnamwochendende bieten wir die Schnuppermitgliedschaft außerdem als kompakten Schnupperkurs an. Bei Interesse kannst du dich gerne per Email melden!

 

 


Was dich erwartet:






6 Segelflugstarts als Flugschüler

2 Motorseglerstarts


Individueller Einblick in den Verein




Kosten:

150,00 €


Du hast Interesse bekommen? Dann schreibe uns eine E-Mail oder besuche uns auf dem Flugplatz. Wir beantworten alle deine Fragen. 

Was fliegen lernen kostet

Das Vorurteil, dass Fliegen teuer sei, hält sich immer noch hartnäckig, doch das ist nicht so! Um dir einen Überblick über die Kosten zu geben haben wir hier eine kleine Beispielrechnung zum Erhalt des Segelflugscheins erstellt. Die durchschnittliche Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre, es ist aber auch möglich in zwei Jahren die Lizenz zu erhalten:



Jugendlicher

Erwachsener





Fixkosten


Mitgliedsbeitrag

78 € pro Jahr

156 € pro Jahr

Umlagenpauschale

250 € pro Jahr

250 € pro Jahr




Gesamt pro Jahr

328 €

408 €

3 Jahre Ausbildungszeit

984 €

1224 €





Fluggebühren


pro Windenstart

4,00 €

4,00 €

Flugzeit pro Stunde

6,00 - 9,00 €

6,00 - 9,00 €

etwa 50 Starts & 10 Stunden bis zum 1. Alleinflug

260 €

260 €

etwa 150 Starts & 30 Stunden bis Scheinerhalt

780 €

780 €





Gesamtkosten


Bis zum 1. Alleinflug (~1 Jahr)

548 €

628 €

Bis Scheinerhalt (~3 Jahre)

1764 €

2004 €


~49 €/Monat

~56 €/Monat





Sonstige Kosten (Einmalig)


Aufnahmegebühr

200 €

350 €

Flugmedizinische Untersuchung

~150 €

~150 €

Luftamt etc.

~300 €

~300 €

Nach Erhalt des Flugscheins zahlt man den Fixbetrag pro Jahr (Mitgliedsbeitrag und Umlagenpauschale).

Alle 2-5 Jahre (je nach Alter) erfolgt eine "kleinere" Flugmedizinische Untersuchung (etwa 80 €).

Ansonsten Zahlt man, wie auch in der Ausbildung, nur die reine Flugzeit, kosten für Luftamt etc. entfallen.

Somit kommt man auf einen Beitrag von etwa 20-50 € im Monat, je nach dem wie viel man Fliegt.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit die Startart "Flugzeugschlepp" bei uns zu erlernen, welche nicht in diese Rechnung eingebunden wurde. Diese Startart zu erlernen ist aber auch keine Pflicht!

Gebührenordnung

Eine detaillierte Übersicht aller Gebühren findest du in unserer Gebührenordnung:



 
 
 
E-Mail
Karte